//Deutsch-Argentinischer Wirtschaftstag am 6. Juli 2017

Deutsch-Argentinischer Wirtschaftstag am 6. Juli 2017

Deutsch-Argentinischer Wirtschaftstag

6. Juli 2017, 9.00 – 17.00 Uhr

IHK Frankfurt am Main
Börsenplatz 4
60313 Frankfurt am Main

Die Konferenz wird federführend von der Deutsch-Argentinischen Industrie- und Handelskammer vor dem Hintergrund der Übergabe der G20-Präsidentschaft von Deutschland an Argentinien organisiert und vom Lateinamerika Verein e.V. als Trägerverband der Lateinamerika-Initiative der Deutschen Wirtschaft (LAI) unterstützt. Als Ehrengast wird der Staatspräsident der Republik Argentinien, S.E. Mauricio Macri, erwartet. In einem umfangreichen Vortragsprogramm diskutieren hochrangige Vertreter der deutsch-argentinischen Wirtschaft zu aktuellen Themen und Geschäftsperspektiven, unter ihnen Dr. Ottmar Gast, Sprecher der Geschäftsführung von Hamburg Süd und Mitglied des Vorstandes des LAV. Die Aussichten auf ein Wirtschaftswachstum von etwa drei Prozent in Argentinien in diesem Jahr und ein weiterhin steigendes Interesse seitens der deutschen Unternehmen am argentinischen Markt markieren einen viel versprechenden Rahmen. Neben allgemeinen Entwicklungen werden für den deutschen Mittelstand interessante Wachstumsbranchen wie die digitale Wirtschaft betrachtet. 

Das aktuelle Programm und Informationen zur Anmeldung finden Sie [hier].

2017-12-10T20:37:00+00:0006.06.2017|Veranstaltungen|0 Comments

Leave A Comment